Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung bei ISIMAT

In einem internationalen Umfeld viel lernen, dabei kreativ sein - und Ideen entwickeln dürfen, von Anfang an mit einbezogen werden, eine spannende berufliche Entwicklung vor sich haben. Das sind die Zutaten der Ausbildung bei ISIMAT.

„Im September 2017 habe ich meine Ausbildung zur Industriekauffrau bei ISIMAT begonnen. Klasse finde ich, dass wir als Azubis gleich ein eigenes Projekt übertragen bekamen, welches wir dann auch nach genau unseren Vorstellungen umsetzen konnten“
– Andrea Abele

ISIMAT bietet Ausbildungsstellen in den Bereichen

  • Industriemechanik (Fachrichtung Maschinen- und Anlagenbau
  • Elektronik (Betriebstechnik)
  • Industriekaufleute

Zum Bewerbungsformular

Ausbildungsstellen

Industriemechaniker (m/w/d) Fachrichtung Maschinen- und Anlagenbau

Der Besuch der einjährigen Berufsfachschule Metalltechnik in Ellwangen ist Voraussetzung und wird auf die Ausbildungsdauer voll angerechnet. Es bleiben anschließend noch 2,5 Jahre Ausbildungszeit.

Ausbildungsinhalte (unter anderem):

  • Werkstoffeigenschaften beurteilen, Werkstoffe nach ihrer Verwendung auswählen
  • Werkstücke und Bauteile herstellen
  • Steuerungstechnik anwenden
  • Funktionsfähigkeit von Maschinen und Systemen sicherstellen
  • Maschinen und Systeme warten, inspizieren und instand setzten

Die Spezialisierung während der Ausbildung erfolgt in Richtung Maschinen- und Anlagenbau

Elektroniker (m/w/d) für Betriebstechnik

Bis zur Zwischenprüfung erfolgt diese Ausbildung im Verbund in einem Partnerunternehmen bei gleichzeitig engem und regelmäßigem Kontakt zu ISIMAT

Ausbildungsinhalte (unter anderem):

  • Arbeitsabläufe planen, Abweichungen von der Planung priorisieren
  • Baugruppen montieren, demontieren
  • Teile durch mechanische Bearbeitung anpassen
  • Berechnung und Messung elektrischer Größen,
  • Funktion von Steuerungen und Regelungen prüfen und bewerten
  • Auswahl von Hard- und Softwarekomponenten treffen
  • Einbindung von IT-Systemen
  • Anlagen der Betriebstechnik beurteilen
  • Anlagenänderungen entwerfen
  • Stromkreise und Schutzmaßnahmen festlegen

Die Spezialisierung während der Ausbildung erfolgt in Richtung Betriebstechnik

Industriekaufleute (m/w/d)

Diese Ausbildung verläuft im dualen Modell

Ausbildungsinhalte (unter anderem):

  • Ermittlung von Bedarf an Produkten und Dienstleistungen
  • Kosten erfassen und überwachen
  • Instrumente der Kostenplanung und -kontrolle zum Einsatz bringen
  • Personalverwaltung organisieren
  • Bestands- und Erfolgskonten führen
  • Vorgänge des Zahlungsverkehrs und des Mahnwesens bearbeiten

Für Schüler und Studenten werden bei ISIMAT verschiedene Praktika sowie Schnuppertage angeboten.

Folgende Angaben sind dabei bei der Bewerbung wichtig:

  • Zeitraum des Praktikums
  • Berufswunsch
  • Einsatzwunsch
  • Lebenslauf
  • Kopien der Zeugnisse